.
.


jobroller für ArbeitnehmerInnen

Clever leasen, statt teuer kaufen! Und so funktioniert’s: Der Arbeitnehmer sucht sich bei einem Fachhändler einen elektrischen jobroller aus. Der wird vom Arbeitgeber geleast und anschließend dem Arbeitnehmer (Leasingnehmer) überlassen. Dann kann der jobroller für den Weg zur Arbeit oder privat genutzt werden. Und wie sieht es mit der Bezahlung aus? In der Regel erfolgt eine sogenannte Barlohnumwandlung. Dabei zieht der Arbeitgeber die Leasingrate von Bruttolohn des Arbeitnehmers ab.




zur Händlersuche








Vorteile auf einen Blick


Monatliche Raten vom Bruttolohn ohne Anzahlung

Bis zu 46 % Ersparnis im Vergleich zum Barkauf

Rundum-Sorglos-Paket inkl. Wartung & Versicherung

geringe Unterhalts- und Verbrauchkosten

elektrisch zur Arbeit ohne Stau und Parkplatzsuche

Umweltschutz durch Verringerung des eigenen CO2-Fußabdrucks

Private Nutzung des jobroller

 



jobroller: Das attraktive Benefit für MitarbeiterInnen. Jetzt Infoflyer downloaden.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos